...Last Time... b {color:#CC6699;} i {color:#CC6699;} u {color:#CC6699;}
Von Cellisten und eisernen Jungfrauen

Eine kleine FF über Perttu und einen besonders hübschen Jungen namens Oliver, geschrieben in Partnerarbeit von Laura und mir. Viel Spaß mit ihr!!!

Warnings:
Language
Lemon/Lime
Sad

Ich (Perttu)
Laura (Oliver)

Mein Gott so 'n Stress!
Muss dieser scheiß Manager immer an mir rummeckern?! Und das nur, weil irgend so ein Groupie Terror macht. Motzt dieser Typ mir was vor von wegen ich würde es echt übertreiben, ich solle mich zügeln und vor allem besser aufpassen, dass keiner was von meinen bisexuellen Zügen erfährt. So ein Idiot! Kann dem doch egal sein, mit wem ich vögel.
Jetzt brauch ich erst mal was zum Runterkommen. Sex.
Von letztem Jahr weiß ich noch, dass die Bar hier Hinterzimmer hat. Jetzt brauch ich nur noch jemanden, den ich dorthin mitnehme.
Oh, wow, wer ist denn der Schönling dort an der Bar? Ist das überhaupt ein Typ?... Ja doch, eindeutig männliche Hüften und Schultern. Genau mein Typ. Gut angezogen ist er auch und diese blonden, glänzenden Haare...
Gekonnt locker lasse ich mich neben ihn fallen.
"Na, ganz allein hier?"

Genervt sehe ich nach rechts.
Ich fasse es nicht! Schon wieder einer Kerle, die nur... lassen wir das... Da will man einmal seine Ruhe haben. Einmal nicht das nervende Gequatsche der anderen anhören müssen. Und dann kommt so einer!
"Ja, und das hat durchaus seinen Grund!", antworte ich kalt.
Ich nippe kurz an meinem Wasser. Auf Alkohol habe ich keine Lust, ich mag eh nur Baileys...
Vor allem würde Alk das Risiko erhöhen, auf einen wie den da auch noch reinzufallen.
Der Kerl neben mir bestellt sich einen Wodka Lemon. Ooooh, ein Typ für harte Sachen... Mir egal, ist seine Sache, aber trotzdem: Er lebt verdammt ungesund! Vielleicht sollte ich ihn drauf aufmerksam machen, dass seine Leber dadurch krepiert und er fett wird...


Ganz schön kalt der Kleine.
Aber ich hatte gestern wie heute keinen Sex, ich muss den Süßen neben mir vögeln. Klar, ich könnte auch einen anderen ficken, aber der Kleine ist wirklich scharf und so schnell gebe ich nicht auf. Sonst wäre ich ja nicht Perttu Kivilaakso, ne?
Also, ein Groupie ist er offensichtlich nicht, ich muss also zu anderen Mitteln als direkt fragen greifen.
Ich halte ihm meinen Wodka Lemon hin.
"Willst du mal probieren?"
Dabei lasse ich meine Haare über die rechte Schulter gleiten, sodass ihre Pracht zu voller Geltung kommt.
Verführerisch lächele ich ihn an.
"Schmeckt echt lecker."
8.8.06 22:05


 [eine Seite weiter]
#1
#2
#3
#4
#5
#6
#7
#8
#9
#10
#11
#12
Abo


#C.
Gratis bloggen bei
myblog.de